Dr-Hans-Juergen Wilmer

Lebenslauf:

15.04.1958 In Bayreuth geboren

1965-1968 Paul-Gerhardt Volkschule in Rheine

1968-1977 Kopernikus-Gymnasium in Rheine

1977-1979 Sanitärdienst der Luftwaffe mit Anerkennung dieser 2 Jahre für die 3-jährige Krankenpflegeausbildung

Ausbildung:

1979-1980 Ausbildung zur Krankenpflege, Städtische Kliniken Osnabrück

1980-1983 Medizinstudium in Gießen

1983-1984 Fortsetzung des Studiums an der Universität Wien

2. Halbj. 1984 Unterassistent im Trimli-Spital Zürich

1985-1987 Fortsetzung des Studiums in Freiburg

1987 Approbation

1987-1988 Promotion über das Thema: Ursachen des Ulcus cruris varicosum

1988-1991 Assistenzarzt in der chirurgischen Abteilung des St. Vincenz Krankenhauses in Essen bei Chefarzt Dr. med. Hemmrich

1991-1994 Assistenzarzt in der chirurgischen Abteilung des St. Vincenz Krankenhauses in Datteln bei Chefarzt Dr. Schwarzer

1994-1996 Assistenzarzt in der gefäßchirurgischen Abteilung des Elisabeth Krankenhauses in Essen bei Chefarzt Dr. Bisler

Seit 03.03.1997 Beginn der chirurgischen Tätigkeit in Münster in der Gemeinschaftspraxis für Gefäßerkrankung zusammen mit Herrn Dr. med. Pleye mit diagnostischer, ambulanter, operativer sowie belegärztlicher Tätigkeit in der privaten Belegklinik, Klinik am Aasee